Autor Thema: Google Ads sind doof  (Gelesen 2785 mal)

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2004
Google Ads sind doof
« am: November 04, 2007, 02:47:56 Nachmittag »
Hihihi, KI ist oft nur noch K, aber kaum I  :56:

Bestes Beispiel von Googles Ad-Machine zur Bleeding-Site:

"E50-1
Handy metal black mit Kamera Oft schon ab 20€ Versandkostenfrei! "

Jau, das Handy läuft besonders gut in norwegischen Wäldern bei Nacht. Wenn man sich mit der Axt beim Posen die Hand abhackt oder im Schnee das Corpsepaint verläuft.

Desch isch halt Black Metal, gä....

Opa

Offline Odin

  • Allfather
  • Glorious Metalhead
  • *******
  • Beiträge: 1614
    • http://www.4metal.net
Re: Google Ads sind doof
« Antwort #1 am: November 04, 2007, 05:37:30 Nachmittag »
Na, zumindest ist es schoen unauffaellig. Allerdings dürfte es im dunklen Wald dann auch eher schwer zu finden sein...
God of Wisdom, God of War
Inspiration, Madness, Anger
The Wanderer among mortals
Bringer of eternal victory


Offline Lestat

  • Der Schatten, der die Nacht durchflattert
  • Senior Metalhead
  • ******
  • Beiträge: 883
Re: Google Ads sind doof
« Antwort #2 am: November 04, 2007, 06:45:34 Nachmittag »
Wie wäre es mit einem neuen Musikgenre? Handy Black Metal :D. Der Metallische Counterpart zu yamba und co :D.

Offline Odin

  • Allfather
  • Glorious Metalhead
  • *******
  • Beiträge: 1614
    • http://www.4metal.net
Re: Google Ads sind doof
« Antwort #3 am: November 08, 2007, 07:36:43 Nachmittag »
Songs von PAIN gibt es als Klingeltöne, die in Schweden (?) über solche Dienste vertrieben werden... (hat mit Peter Tägtgren am Rande unserer B4M TV Aufzeichnung vor einiger Zeit verraten). :)
God of Wisdom, God of War
Inspiration, Madness, Anger
The Wanderer among mortals
Bringer of eternal victory