Autor Thema: Festival Report: Magic Circle Festival 2008  (Gelesen 12433 mal)

Offline Odin

  • Allfather
  • Glorious Metalhead
  • *******
  • Beiträge: 1614
    • http://www.4metal.net
Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« am: Juli 13, 2008, 07:40:48 Nachmittag »
Hallo zusammen,

die zweite Ausgabe des MCF in Bad Arolsen war meiner Meinung nach ein ziemliches Debakel für die Veranstalter. Den kompletten Bericht findet Ihr ab sofort unter http://bleeding.bleeding4metal.de/?show=festival&year=08&id=8. War noch jemand da?
God of Wisdom, God of War
Inspiration, Madness, Anger
The Wanderer among mortals
Bringer of eternal victory


Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1361
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #1 am: Juli 13, 2008, 08:26:38 Nachmittag »
Toller Bericht!
Im Nachhinein gut, dass ich keine Zeit hatte  :P
Übrigens: ich wäre einer von denen gewesen, denen Whitesnake auch gefallen hätte.

Und, hat Dir Joey DeMaio wenigstens ein paar Groupies geborgt?

lg

Des
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline Lestat

  • Der Schatten, der die Nacht durchflattert
  • Senior Metalhead
  • ******
  • Beiträge: 884
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #2 am: Juli 13, 2008, 11:32:41 Nachmittag »
Muss ich Des zustimmen - gelungener Bericht und die Einsicht, dass ich dor tnicht viel verloren hätte. Naja, wenn es n. Jahr stattfindet, bin ich dann vll. Dienstlich mit dabei :D.

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2111
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #3 am: Juli 14, 2008, 07:55:10 Vormittag »
So wie sich das liest wird es wohl kein nächstes Magic Circle geben  :biggrin:  Die gehen wohl den Bach runter wie das Earthshaker. Total verkalkuliert und unprofessionell umgesetzt.

Besonders pikant finde ich, dass das Magic Circle ursprünglich als Manowars Wiedergutmachung gefeiert wurde, nachdem sie laufend irgendwelche Touren gecancelt haben. So gab's dann für legendäre 10 Euro ein ordentliches Open Air. War ja auch 'ne feine Idee, und kam gut an. Dass die das für 10 Euro nicht durchhalten war ja klar. Aber dass sie dann direkt auf den 8-fachen Preis hochgehen, und das Festival mit 30% Manowar ausgestalten wollen, konnte nur in die Hose gehen. Schließlich munkelt man ja beharrlich, dass auch die vorangegangenen Manowar-Tourverschiebungen in Deutschland auf mangelnde Ticketnachfrage zurückgehen sollten.

Manowar sind nicht gut für Festivalveranstalter  :tocktock: Nachdem sie den Earthshaker-Macher zum Metal-Brother machten ging das Earthshaker auf peinliche Art pleite. Und nun steht das Magic Circle schlecht da. Joeys Größenwahn scheint irgendwie abzufärben  :icon_lol:

Opa

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1361
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #4 am: Juli 14, 2008, 11:49:12 Vormittag »
ich hab einige cd's von manowar und hör sie mir auch ab und zu gerne an. aber DVD hab ich von manowar keine: anschauen mag ich mir die typen einfach nicht. ich finde die ganze "einzige kämpfer für den true metal"-attitüde ziemlich peinlich; auch, dass sich die typen mit (mitte?) 50 noch immer in diese lackundleder-kluft zwängen.
da passt auch das in meinen augen peinliche rahmenprogramm mit wikingerschiff-verbrennung dazu. ich schätze, dass das - neben den organisationspannen - auch ein grund ist für den schwachen besuch.

OFFTOPIC: in der anlage seht ihr, was ich stattdessen am wochenende gemacht habe (wenns mit dem attachment funktioniert).

lg,

des

[gelöscht durch Administrator]
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline Odin

  • Allfather
  • Glorious Metalhead
  • *******
  • Beiträge: 1614
    • http://www.4metal.net
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #5 am: Juli 14, 2008, 07:49:34 Nachmittag »
Gute Entscheidung, des!

Mitte 50 sind sie allerdings noch nicht, eher Mitte 40, meine ich. ;)
God of Wisdom, God of War
Inspiration, Madness, Anger
The Wanderer among mortals
Bringer of eternal victory


JoS

  • Gast
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #6 am: Juli 14, 2008, 09:18:33 Nachmittag »
Bericht ist super. Ich wäre wahrscheinlich zanyischer gewesen, bin ja leicht reizbar, wenn so einiges daneben geht.

@des: Ich persönlich find nix peinlich daran, mit Mitte 40 noch im Lederoutfit zu stecken. Alice Cooper tritt sogar mit 60 noch in Lederhose und Jacke auf. Und Lemmy soll auch nicht viel an seinem Outfit geändert haben...

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1361
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #7 am: Juli 14, 2008, 09:42:55 Nachmittag »
ach, bei alice cooper und lemmy ist das doch !ganz! !was! anderes - die sehen ja aus, als wären die klamotten an denen angewachsen, viel authentischer. geht ja gar nicht anders.  :bangersmiley:
dagegen wirkt es bei manowar auf mich eher wie maskerade.
aber vielleicht hab ich nur eine kleine allergie gegen die burschen  :whatever:

des
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2111
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #8 am: Juli 15, 2008, 08:10:50 Vormittag »
Mitte 50 sind sie allerdings noch nicht, eher Mitte 40, meine ich. ;)

Joey DeMajonaise ist 54 und war schon Pyrotechniker bei Black Sabbath (das war ungefähr zwischen Neuzeit und Aussterben der Dinosaurier). Eric Adams ist ebenfalls über 50.

Das sind alte Männer  :biggrin:, die sich aber bei weitem nicht so verdient um die Metal-Ehre gemacht haben wie ein Lemmy, Tony Iommy, Alice Cooper o.ä.. Vor denen hat man Ehrfurcht. Das ist ein Riesenunterschied. Manowar platzten einfach rein, waren beim Debütalbum schon älter als du heute, und hatten bis auf Ross The Boss nicht mal eine nennenswerte Historie. 3 geile Scheiben, und viel heiße Luft. Basta  :bangersmiley: :lachen:

Opa

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2111
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #9 am: Juli 15, 2008, 08:17:14 Vormittag »
ach, bei alice cooper und lemmy ist das doch !ganz! !was! anderes - die sehen ja aus, als wären die klamotten an denen angewachsen,

Genau. Ich bin der Überzeugung, wenn man von Lemmy Kinderfotos ausgraben würde, hätte er schon seit der Geburt diese weißen Lederstiefel  :lachen:

Opa

kex

  • Gast
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #10 am: Juli 15, 2008, 03:52:13 Nachmittag »
irgendwie bin ich doch froh in der zeit, die ich auf dem festival hätte verschwenden können 15 punkte abgesahnt und mich später als elfe auf abenteuer begeben habe.
Eigentlich traurig, dass das so gar nicht läuft, bedengt man, dass aus einem Miniporjekt, dem "Queens of metal", ein anständiges  Festival wird. Im zweiten Jahr(2007) wurden neben Lokalen Bands VADER organisiert - was andere Festivals in Deutschland in diesem Jahr nicht hinbekamen. Aus Besucherpleiten haben Evil Ewald und sein Team übrigens mit Hilfe ihrer (Im SB-Forum vertretenen) Stammcommunity es geschafft sich von 300 Besuchern und dem nahen aus auf eine nicht genannte Zahl hochzuarbeiten (hab gesucht und gesucht), die ein komfortables Überleben ermöglicht.

Frag mich was die beim Magic Circle so verplant haben, dass sie nicht genügend Leute annimieren konnten dort hin zu gehen, genügend prominenz an Bands war ja da - wobei ich 80 öcken mehr als übertrieben finde.
Klasse Bericht - und ich finde er war so böse, wie er sein kann wenn man objektiv bleiben möchte

Offline Odin

  • Allfather
  • Glorious Metalhead
  • *******
  • Beiträge: 1614
    • http://www.4metal.net
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #11 am: Juli 15, 2008, 10:15:47 Nachmittag »
@Opa: Wenn du genaue Geburtsdaten hast, wäre ich dankbar. Ich will immer mal noch recherchieren, worin er eigentlich promoviert hat und sowas, da erfährt man recht wenig. Das mit Sabbath und Pyro-Tech etc. wusste ich, hab ich aber nicht zurückgerechnet. ;)

Ansonsten danke für das Lob, hat mir auch Spaß gemacht der Artikel - und ist ganz schön ausführlich geworden. <g>
God of Wisdom, God of War
Inspiration, Madness, Anger
The Wanderer among mortals
Bringer of eternal victory


Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2111
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #12 am: Juli 16, 2008, 07:45:19 Vormittag »
@Opa: Wenn du genaue Geburtsdaten hast, wäre ich dankbar. Ich will immer mal noch recherchieren, worin er eigentlich promoviert hat und sowas, da erfährt man recht wenig. Das mit Sabbath und Pyro-Tech etc. wusste ich, hab ich aber nicht zurückgerechnet. ;)

Laut Wikipedia Joey 06.03.1954, Eric 12.07.1954. Kann ich natürlich nicht überprüfen, aber ein Pyrotechniker bei Sabbath war bestimmt kein 17-jähriger Praktikant. Insofern sind die Daten plausibel.

Promoviert hat er nach eigenen Angaben in Musikwissenschaften.

Ritter von Malta haste noch vergessen (klingt geil, ist aber einfach ein gehobener Malteser). Hier ein schmeißmichweg Foto:



Da er bei den Maltesern auch als Dr. DeMaio aufgeführt ist, ist der Dr. wohl auch kein Fake. Seine Arbeit hat er sicher über Wagner geschrieben, aber das ist natürlich nur meine persönliche Mutmaßung  :biggrin:

Opa

Offline Odin

  • Allfather
  • Glorious Metalhead
  • *******
  • Beiträge: 1614
    • http://www.4metal.net
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #13 am: Juli 16, 2008, 02:33:18 Nachmittag »
Den Malteser hab ich nicht vergessen, aber danke. Wenn ich gewusst hätte, dass es so einfach ist, hätte ich wohl einfach mal die Zeit investieren und gucken sollen. ;)

Allerdings wollte ich schon gerne von der Hochschule irgendwas Beweis-taugliches haben für den Dr. Mal sehen, falls ich irgendwann zufällig Zeit haben sollte.. haha.. ;)
God of Wisdom, God of War
Inspiration, Madness, Anger
The Wanderer among mortals
Bringer of eternal victory


JoS

  • Gast
Re: Festival Report: Magic Circle Festival 2008
« Antwort #14 am: Juli 16, 2008, 07:20:40 Nachmittag »
Ich nehm an das is nen Ehrendoktor...