Autor Thema: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail  (Gelesen 13458 mal)

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2005
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #15 am: Februar 23, 2009, 09:57:20 Vormittag »
Da ich aber spontan da war, hatte ich definitiv keine szeneklamotten an - ich kam mir vor, wie vati, der seine Kinder abholt :D.

Lass mich raten - tu trugst Uniform, und verschaffst dir einfach Zugang  :biggrin:

Opa

kex

  • Gast
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #16 am: Februar 23, 2009, 01:34:08 Nachmittag »
meinst du die lassen ihre schüler mit uniform einfach so frie rum laufen?
wär ja ma ne idee sich so ne hivijacke selöbst zu bedrucken und die ein wenig zu kmissrauchen, diese billigen plastikjacken mit dem freiwilligenhelfer dauf können ja wohl nicht ernst gemeinst sein - hmja, wenn ich fürs spatzieren gehn bezahlt werden will micach ich sowas auch mal ;)
bin ich geäßihg? ja muss sein bei sowas, dass is wie mit den hausfrauen die u+ machen dürfen weil die mamis sind, aber nix geöernt jhaben...

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1320
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #17 am: Februar 23, 2009, 03:24:28 Nachmittag »
bin ich geäßihg? ja muss sein bei sowas, dass is wie mit den hausfrauen die u+ machen dürfen weil die mamis sind, aber nix geöernt jhaben...

was ist u+?
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

kex

  • Gast
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #18 am: Februar 23, 2009, 03:39:31 Nachmittag »
unterrichtsgarntie plus
das ham die in hessen so gemacht, da darf jeder elternteil und jeder meister oder geselle an die schule und vertretungsunterricht machen. meister, gesellen und andere arbeitnehmer, die n bischen nplan haben, das is ja ok, aber so eltern, die irgendwann vor jubeljahren abi gemacht haben ...
und außerdem, wozu mach ich denn die ausbildung, dass die dann jeden vertretungsunterricht machen lassen... während es noch genügend arbeitslose lehrer gibt.
hmja da könnt ich romane drüber schreiben

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1320
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #19 am: Februar 23, 2009, 04:37:34 Nachmittag »

sachen gibt's...   :-\
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

kex

  • Gast
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #20 am: Februar 23, 2009, 04:54:34 Nachmittag »
die hessen haben sih auch den koch wieder gewählt, was erwartet mann da .....

Offline Lestat

  • Der Schatten, der die Nacht durchflattert
  • Senior Metalhead
  • ******
  • Beiträge: 883
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #21 am: Februar 23, 2009, 05:23:54 Nachmittag »
Da ich aber spontan da war, hatte ich definitiv keine szeneklamotten an - ich kam mir vor, wie vati, der seine Kinder abholt :D.

Lass mich raten - tu trugst Uniform, und verschaffst dir einfach Zugang  :biggrin:

Opa
:P nein. Sah anders aus...hellblaue Jeans, komischer, heller, gestreifter Pulli, schwarze Normalojacke.

@Kex: ich habe die komplette Uniform (wenn auch noch in grün...lange Geschichte) im Schrank hängen, insofern wäre das schon möglich. Habe nur keine Waffe dabei. Und: da ich keinen fertig ausgebildeten an der Seite habe, wäre (i.Ü. auch das mit dem Ausweis Zutritt verschaffen) schon nah an der Amtsanmaßung dran, da ich eben nicht die gleichen Anordnungsbefugnisse wie ein fertiger Bulle hab.

Edit: na, bei aller Kritik an koch: Er ist bei WEITEM das kleinste Übel momentan in Hessen. Und er hat immerhin die Studiengebühren wieder an acta gelegt. Flughafen lässt sich sowieso nicht vermeiden. Uns Polizisten gehts, rational betrachtet auch nicht schlecht (auch wenn viele Jammern wegen 42h Woche und kein Urlaubsgeld usw...), also so schlecht isser nu auch nicht.

Und: Wieso posten wir hier eigentlich grad alle? Hier hat doch niemand überhaupt ein Bier intus...lediglich bei Kex könnte man es wegen der Schreibweise vermuten :D.
« Letzte Änderung: Februar 23, 2009, 05:26:09 Nachmittag von Lestat »

kex

  • Gast
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #22 am: Februar 23, 2009, 05:43:51 Nachmittag »
boa nu hör mal auf corinthenhäufchen zu setzen,
hier gehts in erster linie rdum seine rechtschreibfehler nicht zu verbessern, ansonsten genieße doch einfach die unterhaltung die sich hier ergeben hat.
a propos schlimmeres: stimt nicola beer durfte wieder ins hesische parlament, ein wunderschönes beispiel für blöde frauen in der poltik, die anderen krampfhaft nach dme mund reden.

ich beschwer mich +über u+ auch nur teilweise, immerhin kann ich mir so ein bischen geld nebenher evrdienen bevor ich echte lehrerin bin :) im gegenseatz zu den meisten fertigen lehrern hab ich dann auch ne umfangreiche pädagogische ausbildeung (wenns nach der uni geht)

ansonsten, ich sitz nicht mein halbes leben vorm pc, sodass ich gescheit tippen lernen könnte ;), davon abgesehen, tipp mal fgrade, nach stundenlangem auswendig lernen undv verknüpfen von informationen. gnarf ich mag nimma lernen und überhaupt gar keine unterteilungen vmher von plotics, policy und polity machen alles nibähpfui!

Offline Lestat

  • Der Schatten, der die Nacht durchflattert
  • Senior Metalhead
  • ******
  • Beiträge: 883
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #23 am: Februar 23, 2009, 06:49:55 Nachmittag »
oh, sry, das war jetzt nicht so gemeint...ich beschwer mich normalerweise auch nicht, nur habe ich bei denen letzten Posts schon kleinere Probleme teilweise gehabt, zu verstehen, was du meinst. So lang man es lesen kann, ist es mir sonst egal ;)

kex

  • Gast
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #24 am: Februar 23, 2009, 08:11:58 Nachmittag »
Wenn ich möchte, schreibe ich auch, den Regeln dieses Threads zuwiderlaufend, in völlig korrekter Rechtschreibung. (Möge sich da jetzt bitte kein Fehler eingeschlichen haben.) Im Übrigen nehme ich auch sonts zumindest kleinere Korrekturen vor, damit auch ich den Sinn dechiffrieren kann.

uff das war jetzt wirkclih anstrengend, die tasten sind aber halt auvh nie da wo sie sein sollen, wenn ich tiüppe :)
ich seh das doch alles mit einem riesigen lachen im gesicht
bei gelegenehit stell ich mal ne handschriftenprobe rein, ihr dürft dann aussuchen was schlimmer jst - unkorriegierte tippfehler oder kexens sauklaue ;)

herzlich klachen musste ich übrigens vorhin auch über den gefängnis ausbruc, die sind ja dreist, beinah so dreist wie harald ;)

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1320
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #25 am: Februar 23, 2009, 08:22:05 Nachmittag »

@kex: egal, was du da gertunken hast: ich will auch was davon  :icon_biggrin:
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

kex

  • Gast
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #26 am: Februar 23, 2009, 08:26:10 Nachmittag »
ganz natürliche lebensfreude ;)
ein gewisses maß an verrücktheit
und die rosa fanten an der decke werden dir sicer verraten was ich intus habe :)

Offline Lestat

  • Der Schatten, der die Nacht durchflattert
  • Senior Metalhead
  • ******
  • Beiträge: 883
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #27 am: Februar 23, 2009, 10:36:18 Nachmittag »
herzlich klachen musste ich übrigens vorhin auch über den gefängnis ausbruc, die sind ja dreist, beinah so dreist wie harald ;)

hö? Wann, wo, wer?

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1320
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #28 am: Februar 24, 2009, 08:14:17 Vormittag »
herzlich klachen musste ich übrigens vorhin auch über den gefängnis ausbruc, die sind ja dreist, beinah so dreist wie harald ;)

hö? Wann, wo, wer?

ich shcätze, kex meint die typen, die da einfach mit dem hubschrauber ihren kollegen aus dem 'häfen' abgeholt haben. wo war das noch?

*g* rosa elefanten; ich sehe nur weiße pünktchen, könnten shcneeflocken sein
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

kex

  • Gast
Re: Wie im altnen Fildo eine sfuffmail
« Antwort #29 am: Februar 24, 2009, 08:01:35 Nachmittag »
muss wohl soviel schnee wies bei euch hat ;)
in griechenland war das, und in drei jahren das zweite malm, dass der typ auf die methode heicopter aus nem hochsicherheitsgefängnis rausgeholt wurde

heute war rster praktikumstag, meine alte schule war von den lehrern her irgendwie cooler, auch die zivis und fsj-ler waren da aktiver, dafür sagen mir die behinderten an der schule mehr zu ;)