Autor Thema: Manowar  (Gelesen 2945 mal)

Heglud

  • Gast
Manowar
« am: Juni 05, 2010, 03:52:42 Nachmittag »
Hallo,
ich bin neu hier. Mal kurz zu mir. Ich bin 16 Jahre alt, wohne im schönen Schwarzwald und bin ein absoluter Manowar Fan. Es dreht sich relativ viel bei mir um Manowar und hören tue ich die eh nur.
Nun gut. Ich und zwei Freunde von mir wollen nächstes Jahr Manowar live sehen. Weil eine Deutschland Tour macht Manowar fast immer. Nun habe ich mal eine Frage: hat man irgendwie die Chance die Band oder über Haupt einen aus der Band Backstage zu treffen? Weil ich sehe immer viele Videos von Manowar Fans die auf nem Fest sind und reden mit Eric Adams. Ich fände es zu geil wenn ich sie auch treffen könnte aaaber welcher Manowar Fan will das schon nicht?
Ahso, noch eine Frage. Also ich war noch nie auf einem Live Konzert weiß deshalb auch nicht wie das ganze abläuft. Wenn ich so in der 10. Reihe stehen möchte wann sollte ich dann da sein? Eine Stunde vor dem Konzert oder reicht das schon gar nicht? Um wie viel Stunden sollte/müsste ich da sein um ungefähr in der 10. Reihe stehen könnte?

Wäre echt Super wenn man mir mal kurz eine Möglichkeit oder sonst was aufschreiben könnte :)


Viele Grüße

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2004
Re: Manowar
« Antwort #1 am: Juni 05, 2010, 04:58:29 Nachmittag »
Hi Heglud!

Ich habe selbst die letzten 20 Jahre kein Manowar-Konzert besucht, weil ich den kommerziellen Hype um diese Band einfach nicht abkann.

Bezüglich Fantreffen: Manowar haben gerade bei den Magic Circle Festivals die Leute zur Kasse gebeten, die ein wenig mehr Manowar erleben wollen als vor der Bühnenabsperrung. Wahrscheinlich kennst du diese Aufnahmen. Aber es sind Leute, die genau dafür Geld gezahlt haben - und nicht zu knapp.

Mit etwas Glück triffst du mal eine Band auf dem Weg zum Tourbus nach einem Konzert, wenn du weißt, wo dieser hinter der Halle steht, und genügend Geduld mitbringst. Aber so einfach mal Backstage Musiker treffen geht in der Regel überhaupt nicht, solange man kein VIP-Ticket hat (und selbst VIPs und Presse haben es nicht einfach, bis zur Band durchzudringen).

Du hast dir einfach die falsche Band ausgesucht  :biggrin:   Es gibt viele andere Bands, die nach einem Konzert mit den Fans noch in der Halle ein Bier trinken und gerne plaudern. Vielleicht wird sich dein Geschmack ja noch etwas wandeln, wenn du alt genug bist, Auto und genügend Geld hast, öfter mal ein Konzert zu besuchen.  :pleased:

Opa

Offline Kruemel

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 548
  • Augen zu und durch
Re: Manowar
« Antwort #2 am: Juni 11, 2010, 06:24:25 Nachmittag »
hallo Heglund!

Also es gibt irgendwie keine Zeitvorgaben, wie lange Du vor einem Konzert da sein musst, um in einer bestimmten Reihe zu stehen. Meistens haben die Locations eh erst kurz vor Konzertbeginn Einlass. Zunächst muss man sich halt mal durch die Menge am Eingang kämpfen. Und in der Halle selbst.... einfach durcharbeiten! Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass man meist mit etwas Geschick recht nah an die Bühne bzw. die Absperrung davor kommen kann- kommt auf die eigene Konstitution und Größe an :-)
I always bleeeeeed for metal

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 2004
Re: Manowar
« Antwort #3 am: Juni 12, 2010, 10:05:54 Vormittag »
Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass man meist mit etwas Geschick recht nah an die Bühne bzw. die Absperrung davor kommen kann- kommt auf die eigene Konstitution und Größe an :-)

... oder wenn man von beidem nicht viel hat (wie du, hihihi  :biggrin:) profitiert man als nett lächelnde Frau immer vom Gentleman-Instinkt der Metaller, die einem dann Platz machen.

Ich hab dieses Glück nie....  :pillepalle:

Opa

Offline Kruemel

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 548
  • Augen zu und durch
Re: Manowar
« Antwort #4 am: Juni 20, 2010, 05:52:03 Nachmittag »
Ähm ja Du bist ja auch keine Frau, mein Schatz!
I always bleeeeeed for metal

Offline Odin

  • Allfather
  • Glorious Metalhead
  • *******
  • Beiträge: 1614
    • http://www.4metal.net
Re: Manowar
« Antwort #5 am: Juni 22, 2010, 09:13:06 Nachmittag »
Hi Heglud!

ManOwaR haben es in der letzten Zeit immer so gemacht, dass sie ein "Ultimate Fan Package" verkauft (und teilweise einzelne Tickets dafür verlost) haben. Da muss man halt noch eine Ecke tiefer in die Tasche greifen, bekommt dafür aber ziemlich exklusive Backstage-Eindrücke, in dem man von einem Crew-Mitglied vor der Show in der Halle und auf der Bühne rumgeführt wird, alles gezeigt bekommt - und mit etwas Glück sogar ein kurzes Meet & Greet mit der Band.

Glück deshalb, weil die Herren Musiker durchaus so ihre Star-Allüren haben, so dass ein Programmpunkt wie Autogrammstunde schon mal ausfallen kann, wenn irgendwas nicht passt. Ist realistisch, wenn auch nicht mein Eindruck/Erfahrung mit ManOwaR. Liegt ein bisschen daran, dass ich denen auch schon länger anhänge und trotz allen Kommerzes und aller ... nunja, Entfernung von früheren Glanzleistungen immer noch dazu stehe. ;)

Ich nehme an, unseren Backstage-Bericht von der letzten Tour hast du schon gesehen? Sonst hier noch mal der Link: "MANOWAR - hinter den Kulissen der "Death to Infidels Tour"" http://www.bleeding4metal.de/index.php?show=special&id=103
God of Wisdom, God of War
Inspiration, Madness, Anger
The Wanderer among mortals
Bringer of eternal victory