Autor Thema: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!  (Gelesen 2210 mal)

Offline Cornholio

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 353
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #15 am: März 10, 2019, 06:03:25 Nachmittag »
Von Bowie kenne ich glaub ich nur die ersten drei von dir genannten Songs, plus die Duette, das war's.
Bei "Space Oddity" muss ich immer an das geniale Cover von Ayreon denken...
I need TP for my Bunghole
---
Superior Machine 🎼🎸

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #16 am: März 11, 2019, 08:56:45 Nachmittag »

Tag 6: TOM PETTY "Wildflowers" (1994) (CD)

Ich mag ja gerne Fisch, aber im Restaurant bestelle ich dann doch Schnitzel, einfach, weil ich es lieber habe. So geht es mit mit TOM PETTY: "Wildflowers" mag ich an sich, aber wenn mir der Sinn nach einer Rock-Platte steht, greife ich dann doch lieber zu MEAT LOAF, U2 oder PINK FLOYD.

Dabei ist die CD gar nicht schlecht, klassischer, erdiger und ungeschnörkelter Rock; bekannt ist vor allem 'You Don't Know How It Feels'. Aber es sind noch ein paar andere Perlen drauf: Der Titelsong ist eher smooth, 'You Wreck Me' rockt ordentlich, 'Honey Bee' groovt einfach und 'It's Good To Be King' ist sehr stimmungsvoll. Ich kenne auch sonst nicht viel von Tom Petty, 'Free Fallin' ist noch bekannt, ist aber auf einer anderen CD, und 'Into The Great White Open' hatte er mit den Heartbreakers.

7/10 Punkte, wobei, die Bowie-Platte gestern hatte die besseren Einzelsongs

Morgen gibt es eine Liveplatte.
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #17 am: März 11, 2019, 09:17:07 Nachmittag »
Von Bowie kenne ich glaub ich nur die ersten drei von dir genannten Songs, plus die Duette, das war's.
Bei "Space Oddity" muss ich immer an das geniale Cover von Ayreon denken...

Ach, da gibt es ein AYREON-Cover? Muss ich mir für nach der Fastenzeit vormerken  :icon_cool:
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline Cornholio

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 353
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #18 am: März 11, 2019, 10:42:23 Nachmittag »
Es gibt sogar eins von Ayreon und eins von Star One  :icon_cool:
I need TP for my Bunghole
---
Superior Machine 🎼🎸

Offline Humppathetic

  • B4M Crew
  • Alternative Rocker
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #19 am: März 12, 2019, 08:16:45 Vormittag »
Von Bowie kenne ich glaub ich nur die ersten drei von dir genannten Songs, plus die Duette, das war's.
Bei "Space Oddity" muss ich immer an das geniale Cover von Ayreon denken...

Vergiss mir nicht die im Weltall aufgenommene Version von Chris Hadfield: https://www.youtube.com/watch?v=KaOC9danxNo:bangersmiley:

Offline T.Roxx

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 599
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #20 am: März 12, 2019, 09:04:12 Vormittag »
Zitat
aber es wird auch niemand ans Kreuz genagelt

Führst du damit das unweigerliche Ende der Fastenzeit nicht ad absurdum?  :icon_confused:
Was für'n Kalauer  :lachen: :lachen: :lachen: :bangersmiley:

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #21 am: März 12, 2019, 07:54:35 Nachmittag »
Tag 7: ZUCCHERO "Live In Italy" (2009) (CD+DVD)

Ich mag Live-Platten sehr, vor allem wenn versucht wird, Musik authentisch live zu vertonen, also ohne allzu sehr auf Konserven aus der Dose zurückzugreifen - NIGHTWISH ist zum Beispiel ein abschreckendes Beispiel, was da live von der Festplatte kommt, angefangen vom Orchester über mehrere Gesangsspuren  :icon_confused:... da ist es mir lieber, wenn eine Band ihren Bombast runter reduziert, oder, als Gegenansatz zusätzliche Tourmusiker anheuert, wie es PINK FLOYD machen oder SPRINGSTEEN mit seiner nicht gerade kleinen E-Street-Band. Lieblings-Liveplatten: MAIDEN "Rock In Rio", METALLICA "S&M" (wirklich), DIRE STRAITS "Alchemy" und PINK FLOYD "Delicate Sound Of Thunder" sowie AC/DC "River Plate" und ein paar mehr ... da werde ich nicht mehr fertig

Auch ZUCCHERO klotzt und stellt neben "normalen" Bandmusikern noch Bläser, Sax, Keyboards, Backgroundsängerinnen auf die Bühne. Wie bin ich auf ZUCCHERO gekommen? Eigentlich kenne ich nur die Radiohits, aber Freunde von mir pilgern regelmäßig begeistert zu Konzerten des Italieners, was mich neugierig gemacht hat. Und live kann der wirklich was! 'Baila (Sexy Thing)' und 'Senza Una Donna' sind einfach unwiderstehlich und der Rest der Songs pendelt zwischen typischem Italo-Faserschmeichler und anspruchsvollem Rock. Der Sound ist bombig und die DVD macht auch optisch viel her - das Konzert wurde in der antiken Arena von Verona 2007 gefilmt und die Bühne erinnert an eine Kathedrale.

Überraschungstreffer und 9/10 Punkte.
« Letzte Änderung: März 12, 2019, 08:22:50 Nachmittag von des »
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #22 am: März 13, 2019, 06:58:21 Nachmittag »
Tag 8: ERSTE ALLGEMEINE VERUNSICHERUNG "A La Carte" (1984) (Vinyl)

Die Platte ist ein Erbstück, das ich bei Aufräumarbeiten im Keller gefunden habe. Die EAV befindet sich gerade auf Abschiedstournee, und ich finde die einfach zum Brüllen - extrem böse Texte, und auch die Plattencovers und Inlays mit den Karikaturen sind wirklich witzig.

Die "A La Carte" ist relativ alt (damals hatte Vinyl noch 110g, so viel zum 180g-Wahn) und einfach genial, 'Schweinefunk', 'Go Karli Go' waren damals Hits, aber 'Oh Bio Mio' ist textlich am Besten:
"Die Bio-Queen, die Gute hieß Ute,
Und war von Kopf bis Fuß in Jute" :)

Mit 'Heavy Metal Pepi' wird die Metal-Szene durch den Kakao gezogen und mit 'Liebelei' gibt es eine witzige Hans-Moser-Parodie. Die "Geld Oder Leben" und die "Liebe Tod Und Teufel" sind vielleicht noch bessere Platten, sind aber bei mir nicht mehr auffindbar (ich denke, die hatte ich mal auf Kassette  :icon_rolleyes:).

Macht irrsinnig Spaß und gibt 10/10 Punkte!  :icon_biggrin:

"She can be pretty, she can be ugly,
wurscht wie sie ausschaut, i bin net hakli" (heikel)
('Liebelei')

Go Karli Go:
https://www.youtube.com/watch?v=_2FCmE1t0nQ
« Letzte Änderung: März 13, 2019, 07:43:34 Nachmittag von des »
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #23 am: März 14, 2019, 09:55:24 Nachmittag »

Tag 9: QUEEN "News Of The World" (1993) (CD)

"Digital Master Series" sagt ein goldener Aufkleber auf der CD. 99,90 sagt ein weiterer Aufkleber - der Preis in Schilling.

Ich hatte heute wenig Zeit zum Musik-Hören, aber ich habe mir die "News Of The World" geschnappt und ins Autoradio gepackt. Die "Innuendo" und "The Miracle" mag ich ja lieber, dementsprechend verstaubt ist die "News Of The World". Aber das Wiederhören gab ein "Oha". Ist ja richtig rau und heavy, die Platte. 'We Will Rock You' und 'We Are The Champions' sind ja ziemlich totgespielt, aber 'Spread Your Wings' ist richtig toll und 'Sheer Heart Attack' fast schon Metal.

Ich werde mir die heute zum Einschlafen noch einmal auflegen, die CD hat sich die Chance verdient.

7/10 Punkte
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline Cornholio

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 353
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #24 am: März 14, 2019, 10:26:15 Nachmittag »
Ist das eine live oder best of oder was?
Queen ist nie verkehrt
I need TP for my Bunghole
---
Superior Machine 🎼🎸

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #25 am: März 14, 2019, 10:45:08 Nachmittag »
Ist das eine live oder best of oder was?
Queen ist nie verkehrt

Nein, das ist ein reguläres Album der Band. Nummer 5 oder 6.
Aber die ganz großen Hits hatten sie erst später in ihrer poppigeren Phase.
Ich mag Queen eigentlich schon, hole aber je nach Lust immer den einen oder anderen Song hervor, ganze Alben höre ich aber selten
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline Cornholio

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 353
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #26 am: März 15, 2019, 08:25:08 Vormittag »
Dann irritiert mich das angegebene Jahr dazu.
Oder war das ein Re-release von 1993?
I need TP for my Bunghole
---
Superior Machine 🎼🎸

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #27 am: März 15, 2019, 08:57:17 Nachmittag »
Dann irritiert mich das angegebene Jahr dazu.
Oder war das ein Re-release von 1993?

Ja, stimmt, das Original ist von 1977.
Meine CD ist aus der '93er Digital Remaster Serie.
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline des

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #28 am: März 16, 2019, 12:23:22 Vormittag »

Tag 10: NICK CAVE AND THE BAD SEEDS "Lovely Creatures-the Best of..." (2017) (3LP)

'Loverman' mildert etwas den METALLICA-Entzug (ist als Coverversion in einer metallisierten Version auf deren "Garage Inc" Album).
Ich mag ja düstere, schwermütige Musik ohnehin recht gerne, und davon gibt es auf der "Lovely Creatures" genug. Unter die Haut geht besonders 'Mercy Seat' das aus der Sicht eines Delinquenten geschrieben ist, auf den der elektrische Stuhl wartet:
"The mercy seat is waiting,
And I think my head is burning"
Die Zusammenstellung ist ein sehr guter Überblick über das Schaffen von Nick Cave und natürlich fehlt auch 'Where The Wild Roses Grow', das Duett mit Kylie Minogue, nicht. Außerdem Anspieltipps 'O Children', 'The Right Red Hand' und 'Higgs Boson Blues'

9/10 Punkte
The world is full of Kings and Queens. Who blind your eyes then steal your dreams.

Offline Opa Steve

  • Administrator
  • Glorious Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 1985
Re: Metal Fasten 2019 - es geht wieder los!
« Antwort #29 am: März 16, 2019, 08:53:48 Vormittag »
Endlich mal eine Scheibe, bei der ich mitgehen kann  :tup: :icon_biggrin:

Apropos: erwähnte ich schon, dass ich mal ein Higgs Boson auf Ebay verkauft habe?