Autor Thema: Music is the law  (Gelesen 517 mal)

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #15 am: Februar 10, 2021, 02:42:32 Nachmittag »
Ein Album auf welches ich mich lange gefreut habe, das neue The Ruins Album, welches ich als langjähriger Fan reviewe:
https://youtu.be/Ak7nTC25S5c

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #16 am: Februar 13, 2021, 02:19:50 Nachmittag »
Ein neues Review von mir: das schweizer Einmannprojekt DSKNT verbindet auf grandiose Weise Avantgarde Black Metal ala Deathspell Omega mit technischem Death Metal ala Ulcerate. Fans von genannten Bands als auch welche Mitochondrion sowie Gevurah sollten dringend reinhören.
https://youtu.be/IsEc9DS5rv8

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #17 am: Februar 15, 2021, 02:04:36 Nachmittag »
In der heutigen Empfehlung Der Woche geht es um das Projekt Roüge, welches sich dem Retro Techno, EBM sowie der Industrial verschrieben hat. Atmosphärisch geht es in Richtung Dystopie und erinnert im Feeling an finstere Sci-Fi Animes ala Akira oder auch Battle Angel Alita. Mehr erfahrt ihr in dem Video, viel Spaß damit.

https://youtu.be/m3IJx8AewlY


Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #18 am: Februar 17, 2021, 07:56:12 Nachmittag »
Und wieder ein Review von mir, zuerst nur auf YouTube, die schriftliche Version beim folgt. Harakiri For The Sky liefern mit ihrem neusten Album richtig guten Post Black Metal zum Wohlfühlen und erinnern mich stark an aktuelle Deafheaven . Ein Gelungenes Album und alles weitere erfahrt ihr in meinem Review.

https://youtu.be/BDZWqqCe-0w

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #19 am: Februar 18, 2021, 11:12:48 Nachmittag »
Ab morgen wird's professioneller, hab mir ein Mikro besorgt, hoffe auf Feedback beim morgigen Review.

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #20 am: Februar 19, 2021, 03:40:03 Nachmittag »
Heute ein besonderes Review auf YouTube zum Solodebüt von Vladimir Pavelska dem Kopf von Cult Of Fire und Death Karma und nimmt uns auf eine Reise in seine Kindheit mit einem sehr intimen und nostalgischen Folk Rock Album.
Die schriftliche Version folgt am Veröffentlichungsdatum, dem 26.02.

https://youtu.be/9gtYjkgGWiE

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #21 am: Februar 22, 2021, 05:02:00 Nachmittag »
In der heutigen Empfehlung der Woche  rede ich über mein liebstes Post Black Metal Album, welches auf den Namen Ordinary corrupt human love hört und von Deafheaven stammt, nur leider hat das Mikro die Musik nicht aufgenommen.
Viel Spaß dabei.

https://youtu.be/J2UdrPU1Nwg

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #22 am: Februar 24, 2021, 04:29:54 Nachmittag »
Mein Review zum kommenden Album von Wolvennest ist nun auf YouTube
Ein Album welches in sphärische Welten entführt.

https://youtu.be/Bl3Bs3UQYDU

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #23 am: Februar 24, 2021, 08:59:33 Nachmittag »
Irgendwie bin ich immer noch nicht zu Hundert Prozent zufrieden, hat jemand Ideen wie ich meinen Content, verbessern kann, gibt es was zu Verbessern und wie kann ohne meine Inhalte zu ändern meine Zuschauerzahl erhohen, bräuchte Rat

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #24 am: Februar 26, 2021, 09:32:09 Nachmittag »
Und ein weiteres Review von mir:
https://youtu.be/SBhC46G-YS0

Offline Cornholio

  • B4M Crew
  • Active Metalhead
  • *****
  • Beiträge: 520
Re: Music is the law
« Antwort #25 am: Februar 28, 2021, 09:29:52 Vormittag »
Irgendwie bin ich immer noch nicht zu Hundert Prozent zufrieden, hat jemand Ideen wie ich meinen Content, verbessern kann, gibt es was zu Verbessern und wie kann ohne meine Inhalte zu ändern meine Zuschauerzahl erhohen, bräuchte Rat
Ich bin nicht die Zielgruppe, aber dranbleiben ist glaub ich das beste was du machen kannst.
Vielleicht das Ganze in irgendwelchen Foren posten oder dort bei dir in die Signatur nehmen...
I need TP for my Bunghole
---
Superior Machine 🎼🎸

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #26 am: Februar 28, 2021, 06:56:53 Nachmittag »
Danke für den Tipp  :tup:

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #27 am: März 01, 2021, 09:35:43 Nachmittag »
In der heutigen Ausgabe von Diskografiecheck  geht es um A Forest Of Stars die wohl englischste Black Metal Band, die ich kenne und die sich was den Fortschritt und den Blick übern Tellerrand angeht, sich mit modernen Enslaved vergleichen lassen.

https://youtu.be/JccbWgOB8hE


Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #28 am: März 03, 2021, 01:42:31 Nachmittag »
Ein neues Review von mir: mit Lüt könnte das nächste große Ding nach Kvelertak aus Norwegen anstehen. In der Heimat hat man schon Preise mitnehmen können, man spielte schon auf diversen Festivals und Lars Ulrich äußerte sich lobend.
Serviert bekommt man eine Mischung aus oben genannten, Billy Talent sowie Turbonegro und macht richtig Laune.
Alles weitere dann im Review, viel Spaß dabei.

https://youtu.be/6F35JyOz1PE

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Music is the law
« Antwort #29 am: März 10, 2021, 11:26:37 Nachmittag »
In meinem neusten Review geht es Yith, einem Einmannprojekt, welches sowohl Black Metal als auch Doom Metal auf ihrem Album "Passage" sprechen lässt.

https://youtu.be/lKfKHr87B08