Autor Thema: Music is the law  (Gelesen 662 mal)

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 62
Re: Music is the law
« Antwort #45 am: April 28, 2021, 08:33:06 Nachmittag »
Und ein neues Review von mir:
Die Trondheim-Szene spuckt ein neues Projekt aus, Syning, welches aus bekannten Leuten der Szene besteht und trotz traditioneller Zutaten ein schwer zu beschreibendes Album zwischen "Filosofem"- Depression und Friedhofsatmosphäre erschaffen haben, alles weitere im Review, viel Spaß dabei.

https://youtu.be/0bcGaloIDr0


Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 62
Re: Music is the law
« Antwort #46 am: Mai 03, 2021, 08:10:08 Nachmittag »
Aus Langeweile habe ich nun beschlossen, jeden Abend von 21-23 Uhr auf JQBX Musik aufzulegen. Dort kann man dann während dessen schreiben, sodass man sich jederzeit austauschen kann und Feedback geben kann. Wer mag kann gerne dazustoßen, man brauch nur Spotify dazu, würde mich freuen jemanden begrüßen zu dürfen.
http://www.jqbx.fm/invite/room/60903095181d1000a66e5904

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 62
Re: Music is the law
« Antwort #47 am: Mai 04, 2021, 08:38:30 Nachmittag »
Endlich den zweiten Teil meines Diskografiecheck der Drudkh Diskografie fertig, viel Spaß dabei:

https://youtu.be/cGtAMQtGUDI

Offline Dead_Guy

  • Rookie Metalhead
  • ***
  • Beiträge: 62
Re: Music is the law
« Antwort #48 am: Mai 05, 2021, 09:16:07 Nachmittag »
Weitere geht's mit meinen Reviews:
Am 28.05 servieren uns die Spanier Balmog ihr neustes Album "Eve", mit dem sie ihre Grenzen noch weiter auslotsen und sich zwischen Deathspell Omega, Ascension, Schammasch sowie neueren Secrets Of The Moon platzieren und Platz für unmetallische Elemente haben. Alles weitere im Review, viel Spaß dabei:

https://youtu.be/7XwAJddZFRE